Ilga KohlenbergIlga Kohlenberg
 
Ich bin in Stadtoldendorf geboren und zur Realschule gegangen.
Im Anschluss daran machte ich drei Jahre eine Ausbildung als Goldschmiedin.
 
Gemalt habe ich immer gern und schon als Kind Ermutigung und Förderung durch meinen Kunstlehrer erfahren.
Später versuchte ich mich an Linolschnitten, Collagen, Kohlezeichnungen und Aquarellen. Vieles wurde ausprobiert. Ein Kurs mit Kreide bei einer Malerin verbesserte mein perspektivisches Sehen, aber mir fehlte das Großformatige, das richtig Bunte.
 
Da mein Sohn erwachsen ist, bleibt mehr Zeit sich wieder intensiver dem Malen zu widmen.
 
2003 habe ich dann bei einer anderen Künstlerin die Ölmalerei für mich entdeckt und in den folgenden Jahren weitere Stunden genommen.
 
Am 19.11.2005 war ich mutig und habe mit der Unterstützung meines Mannes und der Goldschmiedin Sylke Podlesch, die ihren Schmuck aus edlen und unedlen Materialien präsentierte, eine Hausausstellung gewagt. Die Resonanz hat mich so angespornt, dass weitere Ausstellungen folgten.

Ausstellungen